Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die Stadtverwaltung Braunschweig mit fast 4.000 Beschäftigten bietet attraktive und anspruchsvolle Arbeitsplätze, auf denen Sie Verantwortung für das Leben in der Löwenstadt übernehmen können. Wir bieten zukunftssichere Arbeitsplätze mit

  • großzügigen Gleitzeitregelungen, Telearbeit und Teilzeitbeschäftigung zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • einem vielseitigen Fortbildungsprogramm
  • Sozialberatung und betrieblicher Gesundheitsförderung und dem Firmenfitnessprogramm „Hansefit“
  • einem vergünstigten Ticket für den Personennahverkehr

Wir, vom Fachbereich Tiefbau und Verkehr, haben zum nächstmöglichen Zeitpunkt den folgenden Teilzeitdienstposten mit 29,25 Stunden wöchentlich in der Abteilung Straßenplanung und -neubau zu besetzen:

Technische Sachbearbeitung (m/w/d) in der Stelle Radverkehr

(Kenn-Nr. 2022/242)

Der Rat der Universitätsstadt Braunschweig hat im Juli 2020 den weitreichenden Ziele- und Maßnahmenkatalog ‘Radverkehr in Braunschweig‘ beschlossen. Für dessen andauernde Umsetzung benötigt die Stelle ‘Radverkehr‘ Ihre Verstärkung.


Aufgaben
  • Planung und Umsetzung von Projekten im Bereich Sicherheit des Radverkehrs
  • Planung und Umsetzung von Kampagnen zum Erhalt und zur Steigerung des positiven Fahrradklimas
  • Unterstützung der Öffentlichkeits- und Informationsarbeit im Bereich Radverkehr
  • Fördermittelscreening zur Realisierung von Projekten zur Radverkehrsförderung in Braunschweig
  • Betreuung städtischer Förderprogramme im Radverkehr
  • Bearbeitung von Bürgeranfragen

Profil
  • ein abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing. (FH) bzw. Bachelor) im Studiengang Bauingenieurwesen Mobilität und Verkehr, Verkehrswesen oder ein vergleichbarer Studiengang
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Radverkehr
  • Erfahrung bei der Umsetzung und Betreuung von öffentlichkeitswirksamen Kampagnen
  • Erfahrungen in der Akquise von Fördermitteln

Wir erwarten zudem

  • sicheres, freundliches und verbindliches Auftreten und kommunikatives Geschick in Wort und Schrift, z. B. bei der Erstellung von Gremienvorlagen, Pressemitteilungen und Präsentationen sowie der Darstellung von Radverkehrsplanungen in öffentlichen Veranstaltungen
  • strukturiertes und selbstständiges Arbeiten sowie Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • technisches/verkehrsplanerisches Verständnis

Wir bieten
  • Vergütung nach der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) - vorbehaltlich abschließender Bewertung - mit dynamischer Gehaltsentwicklung und individueller Stufenzuordnung entsprechend den jeweiligen Vorerfahrungen