Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Über 17.000 Beschäftigte in unseren fünf Teil­konzernen Metall, Controls, Defence, Aviation und Metering arbeiten an den Techno­logien von heute und morgen. Diehl Metall bietet anspruchs­volle Metall­ver­arbeitungs­lösungen für die Trends und Heraus­forde­rungen von morgen in einer Viel­zahl von Industrien. Das Produkt­port­folio umfasst hoch­wer­tige Stangen, Rohre, Profile und Schmiede­stücke sowie anwendungs­spezi­fische strom­führende Kompo­nen­ten. Bewerben Sie sich bei Diehl und entdecken Sie faszi­nierende Techno­logien und eine einzig­artige Unter­nehmens­tradition der Stabilität und des gelebten Vertrauens.

Für unseren Standort Diehl Brass Solutions Stiftung & Co. KG in Röthenbach a. d. Pegnitz suchen wir Sie als:

Referenten (m/w/d) Energiemanagement / Energierecht


Aufgaben
  • Sie wickeln den Energie­einkauf (Strom bzw. Erdgas) für den Liefer­bund in Zusammen­arbeit mit der Leitung Energie­einkauf ab und unter­stützen bei der Weiter­entwick­lung sowie Digitali­sierung des Beschaffungs­prozesses.
  • Sie bearbeiten die energie­recht­lichen Antrag­stellungen, beur­teilen energie­rechtliche Ände­rungen sowie deren Aus­wirkung auf das Unter­nehmen und leiten daraus erforder­liche Maß­nahmen ab.
  • Sie führen die interne und externe Energie­abrechnung durch.
  • Sie erstellen Energie­verbrauchs­prognosen sowie Soll-Ist-Vergleiche und Abweichungs­analysen.
  • Sie ermitteln und analy­sieren betriebs­wirt­schaft­liche Kenn­zahlen für Monats- bzw. Jahres­abschlüsse sowie die Budget­planung.
  • Sie arbeiten aktiv bei der Betreuung sowie Weiter­entwick­lung unseres Energie- und Umwelt­management­systems nach DIN EN ISO 50001 bzw. ISO 14001 mit.
  • Sie unter­stützen bei Projekten und über­nehmen Teil­projekt­verant­wortung.

Profil
  • Sie verfügen über ein erfolg­reich abge­schlossenes Studium der Wirtschafts­wissen­schaften bzw. des Wirt­schafts­ingenieur­wesens oder über eine vergleich­bare Quali­fikation.
  • Sie konnten bereits Berufs­erfahrungen in einem Industrie­unter­nehmen sammeln, bevorzugt im Bereich Energie­management bzw. -­einkauf eines energie­intensiven Unter­nehmens.
  • Sie zeichnen sich durch eine analy­tische bzw. prozess­orientierte Denk­weise aus und überzeugen durch Ihre Teamfähig­keit sowie Kommunika­tions­stärke.
  • Ihre guten Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift sowie Ihr sicherer Umgang mit MS Office und SAP FI runden Ihr Profil ab.

Wir bieten
  • Flexible Arbeits­zeiten
  • Tarifliche Vergütung
  • Gute Verkehrs­anbindung
  • Familien­unternehmen
  • Onboarding-Programm
  • Berufliche und persönliche Weiter­entwicklung