Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

1925 hat unser Firmengründer Albert Büttner den SCHUKO-Stecker erfunden, heute das meist­verbreitete Steck­vor­richtungs­system der Welt. Unsere SCHUKO-Steck­vor­richtungen Made in Germany sind für Hand­werk und Industrie die erste Wahl.

2040 werden weltweit 50 % aller Fahr­zeuge elek­trisch sein. ABL ist Teil dieses gesell­schaftlichen Wandels. Als inter­nationaler Her­steller von Lade­infrastruk­tur und Anbieter von digi­talen Services sind wir verläss­licher Partner von Handel, Auto­motive und Energie­versorgern.

Damit unsere Vision einer nach­haltigen, sauberen Mobili­tät Realität wird, suchen wir mutige Problem­löser, offene Team­player und begeisterungs­fähige Erneuerer, die gemein­sam mit uns die ABL-Produkt­bereiche Connectivity und eMobility weiter voran­treiben.

Als Familien­unter­nehmen auf Innovations­kurs bieten wir unseren Mitarbeitenden spannende Heraus­forderungen im techno­logischen Umfeld und eine respekt­volle und offene Unter­nehmens­kultur. Bei ABL begegnen wir uns auf Augen­höhe und mit Wert­schätzung.

Wir suchen einen

IT-Systemadministrator (m/w/d) 


Aufgaben
  • Bei der Entwicklung einer unter­nehmens­weiten IT-Strategie zur Moderni­sierung unserer IT-System­landschaft mitwirken 
  • Einführung neuer Techno­logien im Rahmen der unternehmens­weiten IT-Strategie leiten 
  • IT-Infrastruktur­komponenten installieren, konfigu­rieren und betreuen 
  • Fehleranalyse und Fehler­behebung im Rahmen des 2nd und 3rd Levels für die verant­worteten IT Services 
  • Mitarbeit im Service­desk 

Profil
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Fach­informatiker System­integration (m/w/d) oder vergleich­bare Qualifi­kation 
  • Fundierte Infrastruktur­kenntnisse im Bereich Netzwerk- und System­administration 
  • Lösungsorientierte Persön­lichkeit 
  • Kommunikations­stärke und Team­fähigkeit 
  • Strukturierte und analytische Arbeits­weise 

Wir bieten
  • Schlüsselposition bei der Weiterentwicklung unseres stark wachsenden Unternehmens 
  • Freiraum für innovative Herangehensweisen 
  • Agile Strukturen und flache Hierarchien