Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Wir sind Experte für die Anwendungsfelder Autonomes Fahren, ADAS, Powertrain und Fahrdynamik im Bereich des virtuellen Fahrversuchs. Als weltweit agierender Technologieführer entwickeln wir innovative Simulationslösungen für die Fahrzeugentwicklung.

Unsere Software- und Hardwareprodukte können durchgängig im Entwicklungsprozess von der Konzeptphase über die Validierung bis hin zur Freigabe eingesetzt werden. Dabei lässt sich durch die Arbeit mit virtuellen
Prototypen der Ansatz des Automotive Systems Engineering fortwährend verfolgen und neue Systeme können im virtuellen Gesamtfahrzeug entwickelt und getestet werden.

Bei IPG Automotive leben wir Kollegialität und Teamwork. Wir stehen für Qualität, ganzheitliche Anwenderorientierung, Effizienz, Innovationsförderung und beständige Partnerschaft. Als wachsendes mittelständisches und inhabergeführtes Unternehmen setzen wir vor allem auf die Ideen und das Engagement unserer Teammitglieder und schaffen dafür die optimalen Voraussetzungen, das gemeinsame Ziel immer vor Augen.

Für unseren Bereich Test Systems & Engineering suchen wir ab sofort eine*n:

Applikationsingenieur (m/w/d) ADAS/AD HiL Systeme

Standort Karlsruhe


Aufgaben
  • Selbständige und eigenverantwortliche Planung, Durchführung und Abwicklung von Kundenprojekten im In- und Ausland
  • Betreuung von Projekten mit Schwerpunkt Fahrerassistenz und automatisierte Fahrfunktionen unter Einsatz von modernen Test- und Entwicklungsmethoden wie Vehicle in the Loop (ViL), Sensor by passing, Sensoremulation und –signaleinspeisung, aber auch der klassischen Hardware in the Loop (HiL) Methode
  • Konfiguration der Restbus Simulation für gängige Fahrzeug Bussysteme wie CAN, Flexray und SOME/IP inklusive Modellintegration oder -entwicklung
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung von existierenden Lösungen, sowie Entwicklung neuer Konzepte

Profil
  • Abgeschlossenes technisches Studium der Fachrichtung Informationstechnik, Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik, Maschinenbau oder vergleichbare Qualifikation
  • Programmierkenntnisse in C, C++ sowie Datenanalyse mit Python
  • Erfahrungen mit einer modellbasierten Entwicklungsumgebung wie Matlab/Simulink
  • Kenntnisse im Umgang mit HiL-Plattformen wie Xpack4, Scalexio, NI-PXI
  • Kenntnisse im Bereich Kfz-Steuergeräte und Mikrocontroller-Programmierung sind von Vorteil
  • Berufserfahrung im Automotive-Umfeld ist wünschenswert

Wir bieten
  • Herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben im Bereich Test- und Entwicklungsumgebungen für das automatisierte Fahren, Fahrerassistenzsysteme, Antriebsstrang und Fahrdynamik
  • Entfaltungsmöglichkeiten in einem innovativen und internationalen Umfeld
  • Zusammenarbeit mit einem interdisziplinären, kompetenten und hoch motivierten Team
  • Einen unbefristeten Arbeitsplatz in einer außerordentlich positiven Arbeitsatmosphäre
  • Eine flexible Arbeitszeitregelung und ein attraktives Gehaltspaket